Elektronische Stromzähler

Genau | Langlebig | Robust | Modular

UNSERE IDEE: ZÄHLER LASSEN SICH BESSER MACHEN.
DAS ERGEBNIS: BEST IN CLASS.

EasyMeter war nicht das erste Unternehmen, welches elektronische Stromzähler gebaut hat. Aber wir wollten sie besser machen – besser in Genauigkeit , besser in Lebensdauer, besser in Robustheit, besser in der Modularität und im Zusammenspiel mit anderen Anwendungen. Technologie war der Anfang, „Best in Class“ ist das Ergebnis.

Die EasyMeter GmbH steht für einfache, modulare Zählerlösungen. Wir entwickeln und produzieren im westfälischen Bielefeld – das bedeutet „Zählertechnologie made in Germany“.

Besonders wichtig sind uns die Nähe zum Kunden und eine kurze Lieferkette. „German Engineering“ ist für unser Unternehmen nicht nur ein Begriff – wir verbinden dies in der Entwicklung und Produktion ganz praktisch mit unserem hohen Qualitätsanspruch. Darauf können Sie sich verlassen, jederzeit.

Die moderne Messeinrichtung Q3M hat die Zulassung bekommen!

Für unser aktuelles Produkt wurde die Baumusterprüfbescheinigung ausgestellt. Dieses können Sie ab sofort bei uns bestellen. Die Auslieferung erfolgt ab Q1/2017. Damit sind wir einer der ersten Hersteller auf dem Markt, die eine gesetzeskonforme moderne Messeinrichtung anbieten. Der Q3M wird bereits jetzt schon in großen Mengen angefragt, seien Sie daher schnell und sichern Sie sich jetzt Ihren Platz unter den ersten Messstellenbetreibern, die mit dem Q3M in die Zukunft blicken.

Informieren Sie sich jetzt über den Q3M

DIE ÜBERREICHUNG DES 1.000.000 ZÄHLERS

Die Stadtwerke Ulm erhalten auf der E-world in Essen den millionsten produzierten Zähler überreicht. Im Film werden die Hintergründe beschrieben und welche Herausforderungen des digitalen Wandels zum Gelingen der Energiewende bewätigt werden müssen.

Heinrich Wienold überreicht den 1.000.000 Zähler an Herrn Michael Gmehlin von den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm Netze GmbH, Quelle: Michael Huppertz, energy-news.tv
INTERVIEW AUF DER E-WORLD 2017

Seit 2016 ist das Messstellenbetriebsgesetz mit zur Gestaltung der Energiewende vorgeschrieben. Aber hat es tatsächlich etwas im Markt bewirkt? EasyMeter Geschäftsführer Heinrich Wienold erzählt aus der Praxis um Energie-Effizienz und -Management.

Heinrich Wienold Geschäftsführer der EasyMeter bei der E-WORLD 2017, Quelle: Michael Huppertz, energy-news.tv
VERLÄSSLICHKEIT UND QUALITÄT

Klaus Schuster spricht über die Produkte und macht deutlich, dass Qualität nicht nur genannt sondern auch greifbar gemacht wird bei EasyMeter.

Klaus Schuster, Vertriebsaußendienst bei der EasyMeter auf der E-WORLD 2017, Quelle: Michael Huppertz, energy-news.tv
STROMZÄHLER UND EXTREMSITUATIONEN

Ein Hausbrand oder ein Rohrbruch sind für Techniker und Hausherren ein wahrer Albtraum. Klaus Schuster verdeutlicht, dass auch eine solche Hürde einem EasyMeter Stromzähler nicht seine Funktionen rauben kann.

Klaus Schuster, Vertriebsaußendienst bei der EasyMeter auf der E-WORLD 2017, Quelle: Michael Huppertz, energy-news.tv

Ältere Medienbeiträge und Publikationen finden Sie in unserem Download-Bereich

© EasyMeter 2014
Kontakt Route AGB Impressum